Induktion rules

Also für alle die mal einen neuen Herd kaufen wollen/müssen: Schafft Euch unbedingt etwas mit Induktion an! Mir ist es eigentlich unbegreiflich warum das noch nicht viel stärker verbreitet ist, denn es ist wirklich eine grossartige Innovation. Normalerweise ist man ja so runtergekühlt mit seinen Erwartungen wegen der ganzen hohlen Versprechungen revolutionäre Neuerung hier und da dass man einen echten Mehrwert gar nicht mehr erwartet.

So ging es mir auch erstmal als der Verkäufer mich von meinem Gasherd-Traum abbringen wollte mit dem Hinweis auf Induktion. Auch die „Demonstration“ vor Ort hat mich kurz ein bisschen beeindruckt (Topf mit Wasser zum Kochen gebracht), habe es aber irgendwie für fake gehalten.

Dann dennoch gekauft, und ich muss sagen: nie wieder ohne!

Insbs. Bosch hat wohl noch eine Zusatz-Sache entwickelt, einen „Power-Knopf“. Wenn man den betätigt surrt es kurz ein bisschen bedenklich und das Wasser (oder was auch immer) kocht wirklich sensationell schnell – deutlich schneller als mit Gas! Das ist so faszinierend, dass wir es häufig ein Thema ist wenn wir Besuch haben (ja, weiss schon, wir sind eine coole Familie ;-)) und wir kurze Vorführungen machen müssen.

Ist aber wirklich beim Kochen ein Riesen-Vorteil, aus drei Gründen:

1. die Regulierbarkeit ist viel besser, d.h. wenn man abdreht geht die Hitze auch _sofort_ runter, ähnlich wie bei Gas

2. die Platte wird kaum heiss (Induktion=die Energie wird direkt in den Topf-Boden induziert). Wenn man also mal was überkocht (Milch z.b.) ist es nicht schlimm, man kanns einfach wegwischen

3. man hat mehr Power zur Verfügung, z.B. beim Anbraten. Ähnlich wie mit Gas.

Dass die Platte nicht heiss wird ist übrigens auch ein grosser Vorteil wenn man Kinder hat oder schonmal die „hab ich den Herd ausgemacht“ Neurose pflegt. Wenn kein Topf draufsteht passiert nämlich rein gar nichts, ist also egal ob er dann an oder aus ist.

Kleiner Nachteil: Ist alles elektronisch und habe es z.B. zum ersten Mal erlebt dass mein Herd sich „aufgehängt“ hat, d.h. er musste rebooted werden (Sicherung raus). Stand wirklich so in der Anleitung. Läuft wahrscheinlich unter Windows…

Advertisements

3 Antworten zu “Induktion rules

  1. Das Teil hat also quasi eine integrierte Firewall, sehr schoen! Im Zeitalter von IPv6 haetten sie Deinem Herd aber auch ’ne IP verpassen koennen, finde ich. Dann noch SNMP, MIBs fuer einzelne Speisen und wir koennten sehen, ob deine Ernaehrung auch wirklich ausgewogen ist… 😉

    Mal schaun, ich mache mir dann in ca. 10 Jahren auch Gedanken ueber sowas. Vielleicht geht das bis dahin ja (oder ich bin mit der Idee reich geworden, auch moeglich).

  2. IPv6 ist wie Bielefeld –
    gibt’s nicht wirklich.

  3. So wird ein Schuh draus. Induktion ist auch wie Bielefeld. Gibts fast nicht in deutschen Haushalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s