Reit-Simulator „Joba“ in der FAZ

Dafür liebe ich die FAZ: Heute in Technik und Motor wird (mit Bild) ein Reitsimulator von Panasonic besprochen. Ist in der Online-FAZ gar nicht zu finden, schade eigentlich. Jetzt denken natürlich viele: klar, so ne Art Produkt-Kalkofe hat ja jede Zeitung wo skurille Produkte durch den Kakao gezogen werden. Nein, nein – weit gefehlt. Das Ding wird wirklich besprochen, der Autor hat es zum Ausprobieren sogar nach Hause bestellt. Es wird ausfürhlich beschrieben mit wievielen Motoren die typischen Bewegungen des Pferdes nachgeahmt werden.

Der angenehm ruhige Trainingsverlauf prädestiniert den Joba für den täglichen Einsatz, auch nebenbei etwa beim Fernsehen.“

Ist das bitte eine geile Vorstellung! Auf dem Joba sitzend mit mehreren Elektromotoren unter dem Arsch ins Fernsehprogramm reinreiten. FAZ ihr seid grossartig!

Aber im Ernst: DAS ist serendipity!

Advertisements

3 Antworten zu “Reit-Simulator „Joba“ in der FAZ

  1. Nein, den meinete ich nicht direkt. Aber der ist natürlich auch klasse. Denke der würde jedes Wohnzimmer schmücken, oder?

  2. Dieses Reitsimulatoren sind für uns Personaltrainer sehr empfehlenswert. Geeignet für Rückenschule und Warm up oder Cool Down.

    In bester Gesundheit Grüßt Euch

    Berlins Coach Sebastian Winkler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s